Wenn es gesund und schnell gehen muss – Die Suppen von Little Lunch

HELLO FRIENDS 🙂

Mich hat ein tolles Paket, mit leckeren Bio Suppen, erreicht. Ich durfte 3 verschiedene Geschmacksrichtungen/Sorten testen (Little Thai, Little Italy und Kartoffelsuppe). Über Instagram habe ich euch schon ein kleinen Vorgeschmack geboten. Da die Suppen in einem Glas mit Drehverschluss daherkommen, kann man sie super einfach transportieren und auch wiederverschließen. Sie sind eine gesunde, schnelle Mahlzeit ideal für das Büro. Denn wer kennt es nicht, was esse ich im Büro? Fast- und Junk Food ist auf Dauer für keinen Körper gut. Immer Salat ist auch langweilig, denn zwischendurch hat man auch mal Appetit auf was Warmes. Little Lunch bietet uns hier die perfekte Lösung, leckere gesunde Suppen! Im folgenden Teil erfahrt ihr, wie die Jungs von Little Lunch darauf gekommen sind.

wp-1475157425908.png

ZUM UNTERNEHMEN:

Little Lunch wurde von den beiden Brüdern Denis und Daniel Gibisch im Jahre 2014 gegründet. Neben Suppen bieten sie auch Smoothies an.. Zum Sortiment gehören aktuell zehn verschiedene Suppen: Karotte Orange, Little Thai, India, China, Chicken und Italy sowie Kürbis-, Gulasch-, Kartoffel- und Tomatensuppe. und drei verschieden Smoothies: Little Lunch Green, Yellow und White. Ihre Intention war, auch im Büro was gesundes schnelles essen zu können! Denn wir kennen es wohl zu gut, das schlechte Essen in der Kantine, es soll schnell gehen und man greift zu ungesunden Lebensmitteln oder auch Fast Food. Die Jungs bieten mit Ihren Suppen eine gesunde Mahlzeit an, da sie in Bio-Qualität sind, vegan und glutenfrei sind sowie keine Konservierungsstoffe, künstlichen Farbstoffe und Geschmacksverstärker enthalten. Zudem legen sie Wert darauf, dass sie vitaminreich sind, weshalb ein geringer Wasseranteil verwendet wird. Für die Zubereitung werden wertvolle Inhaltsstoffe genutzt und auch die Verpackung wurde sorgfältig ausgewählt, daher werden die Suppen in einem nachhaltigen Glas abgefüllt. In diesem sind die Suppen sogar noch 24 Monate ungekühlt haltbar.

MeIN PRODUKTTEST:

Die Suppen habe ich gemeinsam mit meinem Bruder getestet. Da er sehr viele Allergien hat, freut er sich immer, wenn es etwas gibt, dass auch er essen darf und zugleich schmeckt (und das Wichtigste, bei den Jungs, dass es schnell geht). Dies trifft bei den Suppen definitiv zu!

Geschmacklich konnten alle 3 überzeugen. Da ich jedoch nicht so ein Kartoffel-Fan bin bevorzuge ich die beiden anderen Sorten. Besonders die Sorte Little Thai hat mich umgehauen. Dies ist eine Gemüsesuppe aus Blumenkohl, Paprika, Karotten, Lauch und Zwiebeln mit authentischen thailändischen Zutaten wie Kokosmilch, Koriander und Zitronengras verfeinert. Auch meine Schwester hat einen Löffel probiert und bestätigt den authentischen Geschmack. Sie war nämlich Anfang diesen Jahres für einen Monat in Thailand als Backpackerin unterwegs. Und auch sie war hin und weg vom Geschmack. Die Suppe ist optimal gewürzt, hat eine hervorragende Konsistenz und auch die Einlage ist absolut harmonisch und passend. Der hohe Gemüseanteil sorgt außerdem dafür, dass sie sättigend ist. Meine Kollegen im Büro waren ebenfalls angetan, da die Suppe auch hervorragend duftet. Bei der Suppe Little Italy haben sich die Köche von der traditionellen Gemüse-Minestrone inspirieren lassen und das Ganze mit typisch italienischen Gewürzen verfeinert. Auch diese Suppe gefiel mir gut und ist perfekt gewürzt und hat eine optimale Konsistenz. Die Kartoffelsuppe war der absolute Hit bei meinem Bruder. Hier treffen feine Pellkartoffeln auf exotische Süßkartoffeln, welche mit Lauch, Ingwer und speziellem Rauchsalz verfeinert werden. Die Suppe ist sein Favorit. Sie ist sehr geschmacksintensiv, aber nicht überwürzt und hat ebenfalls eine hervorragende Konsistenz, die neben den Einlagen den Teil dazu beiträgt, dass man gut gesättigt wird. Das Einzige was meinem Bruder bei unserem Test gefehlt hat, war Fleisch, aber auch für diesen Wunsch gibt es ja Sorten, wie z.B. die Gulasch- oder Hühnersuppe. 😊

Was alle Suppen gemeinsam haben, ist der Punkt, dass sie natürlich schmecken und keineswegs zu salzig oder gar künstlich sind, wie andere Fertigsuppen oder auch Fix-Produkte. Ich brauche sie nur kurz erwärmen und schon habe ich ein gesundes und leichtes Mittagessen. Zudem beschweren sie nicht, was mir bei einem Mittagessen im Büro sehr wichtig ist, um auch danach fit weiterzuarbeiten. Und mit unter 100 kcal auf 100 ml haben sie auch noch einen top Nährwert.

Wie komme ich an die Suppen und was kosten sie?

Die Suppen sind online via Little Lunch zu erwerben und mittlerweile auch bei Rewe zu haben. Einen 6-er Karton kann man im Onlineshop ab 17,- € erwerben, je nach Abo oder Einzelbestellung. Ein Abonnement kann man mit einer Mindestlaufzeit von 3 Monaten abschließen. Nach dieser Zeit kann man den Vertrag monatlich kündigen. Das Abo bietet außerdem den Vorteil, dass man die Suppen versandkostenfrei erhält. Ansonsten wird einem der gratis Versand ab einem Bestellwert von 25,- € ermöglicht.

FAZIT:

Die Suppen sind genau das Richtige für Menschen, die auf der Suche nach einem gesunden, schnellen und leckeren Mittagessen für die Arbeit sind. Zudem ist für jeden Geschmack etwas dabei, da es gleich mehrere Sorten gibt. Auch mein Bruder ist absolut begeistert, da er als Neurodermitiker auf viele Lebensmittel verzichten muss. Mit diesen überaus natürlichen Suppen kann er jedoch nichts falsch machen und dazu sind sie auch noch fix zubereitet. Auch ich werde ab und zu eine Suppe genießen, da es im Büro manchmal schnell gehen muss und trotzdem gesund sein soll!

Wenn Ihr mehr wissen wollt, hinterlasst gerne einen Kommentar oder schreibt mir!

Ich freue mich, wenn Ihr bald wieder vorbei schaut!

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

 Bildrechte: Annabellovic

Ein Gedanke zu „Wenn es gesund und schnell gehen muss – Die Suppen von Little Lunch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.